Seelische Verletzungen, Schuld, Vergebung: Braucht es den Psychotherapeuten oder reicht beten und vergeben?

Vortrag von Hans Ziegler-Brunner, Psychotherapeut SPV und Psychoanalytiker SGST.

Anlässlich des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit hat die Pfarrei St. Josef diesen öffentlichen Vortrag organisiert.

Der Autor Hans Ziegler-Brunner hat in seiner Praxis als Psychotherapeut und Psychoanalytiker oft mit seelischen Verletzungen, Schuld und Vergebung zu tun. Wir erhalten aus der Sicht eines gläubigen Psychotherapeuten Einblick, wie in schwierigen Fällen Vergebung und damit ein wichtiger Aspekt der Barmherzigkeit im Leben gelingt.
​​

Zeit: 20.15 Uhr im MZH „Baumeli“, Kleiner Saal.
​​Kosten: keine

Programm

Hier findet ihr das Halbjahresprogramm zum runterladen und ausdrucken.

Download

Neumitglieder sind herzlich willkommen.

Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen.
Jahresbeitrag Fr. 25.00.

Anmeldung